Kfz Zulassungsdienst Berlin

030 220 685 19 (9:00 - 19:00)

unsere AGB´s

AGB I Datenschutz                   

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)
        
§ I Einleitung
        
Die WmZ ist Betreiber dieser Webseite und bietet Verbrauchern auf  dieser Seite kostenlose Informationen rund um das Thema Kfz-Zulassungen sowie  Preisinformationen und allgemeine Informationen zu unseren Services.  Interessenten können hier Aufträge für Kfz-An- oder Ummeldungen erteilen, sowie  Termine abstimmen. Für die Bereitstellung der notwendigen elektronischen   Versicherungsbestätigungen (eVB) und der Beantragung der Kfz-Versicherungen  stellt der Zulassungsdienst auf ausdrücklichen Kundenwunsch den Kontakt zu  kompetenten Versicherungs-Experten z.B. unabhängigen Versicherungsmaklern.​ Der Kunde hat auch die  Möglichkeit, selber Versicherungen online zu vergleichen und zu beantragen. Die Informationen, die Online Zulassung (der Zulassungsdienst) dem Nutzer zur Verfügung stellt,  stellen keine Anlageberatung, Anlagevermittlung, Versicherungsberatung, Rechts- oder Steuerberatung dar.
       

§ II Geltungsbereich
        
Die nachstehenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für alle Angebote von  und Verträge mit dem Zulassungsdienst sowie für jegliche Nutzung der von ihm  zur Verfügung gestellten Leistungen. Durch die Nutzung der Leistungen gelten  diese allgemeinen Geschäftsbedingungen als verbindlich vereinbart.
        
  § III Leistung
       

1. Der Zulassungsdienst ist eine Dienstleister aus Berlin, die An-, Ab- bzw.  Ummeldung von Kraftfahrzeugen sowie einen Hol- und Bringservice für die  notwendigen Unterlagen anbietet.
Der Service umfasst folgende Leistungen:
        - Abholen in einer Annahmestelle (externe Partner)
        - Abholung der Unterlagen beim Kunden (optional)
        - Kontrolle der Unterlagen auf Vollständigkeit 
        - Zuteilung einer eVB und Beratung zur Kfz-Versicherung (sofern gewünscht -  wird delegiert)
        - Erstellung der Kennzeichen (wird an Fachfirma delegiert)
        - An- Ab- bzw. Ummeldung des Fahrzeugs bei der Zulassungsbehörde
        - Verauslagen der Kosten und Amtsgebühren
        - Zurückbringen der Unterlagen und Schilder in einer Annahmestelle, einem mit dem Kunden
          vereinbarten Ort  oder per Postversand
        - Montage der neuen Kennzeichen vor Ort (optional)
        Zu einem zwischen dem Kunden und dem Zulassungsdienst abgestimmten Termin.
Da die zugesagten Ausgabetermine der Zulassungsbehörde oft um mehrere Stunden - in Spitzenzeiten sogar um bis zu einigen Werktagen verschoben  werden können, kann der Zulassungsdienst keine garantierten Rückgabetermine der Kundenunterlagen zusagen. Alle Zeitangaben hinsichtlich evtl.           Rückgabetermine durch Mitarbeiter oder Geschäftspartner vom Zulassungsdienst  sind unverbindliche Schätzungen. Jeder Auslieferer vom Zulassungsdienst muss,  nach Rückgabe der Unterlagen durch die Zulassungsbehörde, auf ganz Berlin  verteilte Adressen anfahren. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass der Fahrer  nicht gleichzeitig in Steglitz und Köpenick sein kann. Soweit möglich wird der Zulassungsdienst  jedoch bei Routenplanung individuelle Terminwünsche berücksichtigen.
Für diese zuvor beschriebenen Dienstleistungen berechnen wir pro Fahrzeug eine  Kostenpauschale von 35,00€ zuzüglich amtlicher Gebühren und evtl. Kosten für  Kennzeichen, Feinstaubplakette etc.
        
        
2. Ein Versicherungsvermittlungsverhältnis kommt ausschließlich mit dem vom Zulassungsdienst   an den Interessenten vermittelten   Versicherungsexperten (Versicherungsmakler oder Agent) zustande. Die aus dem  Versicherungsvermittlungsverhältnis erwachsende Beratungspflicht gemäß § 61  Abs. 1 VVG wird ausschließlich von diesem erfüllt, da der Zulassungsdienst hier  nur den Kontakt zwischen Experten und Kunden herstellt. Bürger oder Firmen die  den Zulassungsdienst beauftragen und somit zu Kunden werden, willigen ein  telefonisch oder schriftlich von Partnerunternehmen kontaktiert zu werden.
        
3. Die Haftung, gleich aus welchem Rechtsgrund, ist ausgeschlossen, soweit  nicht Pflichten, die zur ordnungsgemäßen Durchführung des Vertrags oder zur  Erreichung des Vertragszwecks erforderlich sind und auf deren Einhaltung der  Nutzer regelmäßig vertraut und vertrauen darf, verletzt worden sind oder  Schäden grobfahrlässig oder vorsätzlich verursacht worden sind oder auf der   Verletzung von Leben, Körper oder Gesundheit beruhen. Die Haftung für die  Verletzung von wesentlichen Vertragspflichten ist beschränkt auf die  typischerweise vorhersehbaren Schäden, soweit diese nicht grobfahrlässig oder  vorsätzlich verursacht worden sind. Soweit die Haftung ausgeschlossen oder  beschränkt ist, gilt dies entsprechend auch für die gesetzlichen Vertreter und  die zur Vertragserfüllung eingeschalteten Erfüllungsgehilfen.
        
4. Über die Erteilung einer eVB, der Annahme und das Zustandekommen eines  Kfz-Versicherungsvertrages entscheidet ausschließlich das  Versicherungsunternehmen. Für die Annahme wird der Zulassungsdienst noch die  angeschlossenen Versicherungsvermittler keine Gewähr übernehmen.​
       

§ IV Verbindlichkeit, Richtigkeit der Angaben, Fälligkeit der Kosten,  Mehraufwand, Amtsfehler & Verzögerungen
        
1. Die Beauftragung zur Durchführung unserer Dienstleistung   (auch per E-Mail, online oder fernmündlich) ist verbindlich. Eine kostenfreie  Stornierung ist nur möglich, wenn uns Diese spätestens bis 07:00 Uhr des  Abholtages in schriftlicher Form (auch per E-Mail oder SMS) vorliegt. Sollte  ein gebuchter Termin nicht oder zu spät storniert werden, erheben wir eine  Stornierungsgebühr von 9,80 €, da hier in der Regel eine Leerfahrt verursacht  wird.
        
2. Für die Richtigkeit sämtlicher Angaben im Zusammenhang mit unseren Services  ist der Nutzer selbst verantwortlich. Falls dieser unwahre Angaben macht, ist  der Zulassungsdienst berechtigt, den Nutzer von unseren Services auszuschließen.  Darüber hinaus ist der Zulassungsdienst berechtigt, dem Nutzer den Schaden in  Rechnung zu stellen, der durch die vorsätzliche Angabe falscher Daten  entstanden ist.
        
3. Wird die Auftragsausführung von Amts wegen, gleich aus welchem Grund (Steuerschulden, nicht rechtzeitig eingetroffener Bankbrief, unkorrekte  Unterlagen, ungültige eVB-Nummer etc.) abgelehnt, so gilt die Leistung durch den  Zulassungsdienst als erbracht und die Kostenpauschale von 19,80€ zzgl. des  evtl. anfallenden Benzinkostenzuschlags sind zu entrichten. Sollte uns der  Kunde zu einer wiederholten Unterlageneinreichung beauftragen, so berechnen wir   hierfür eine Pauschale von 9,80€.
        
4. Für zusätzlich anfallende Fahrten (vom Kunden verursacht) berechnen wir eine  Kostenpauschale von 9,80€ zzgl. evtl. anfallenden Benzinkostenzuschlag.
        
5. Der Rechnungsbetrag, inklusive aller verauslagten Gebühren (auch offene  Kfz-Steuern und Säumniszuschläge) und aller verauslagten Kosten für  Kennzeichenschilder etc. wird bei Rückgabe der Unterlagen sofort in bar fällig.
Bei Nichtzahlung (Teilzahlungen gelten wie Nichtzahlung) ist der Zulassungsdienst  und die ausführenden Partner zur Einbehaltung der Unterlagen berechtigt.
        
6. Der Zulassungsdienst ist zur Vergabe von Untervollmachten und zur  Datenweitergabe, soweit diese für die Auftragsausführung erforderlich ist,  berechtigt.
       

7. Der Zulassungsdienst kann keinerlei Haftung für falsche Eintragungen der  Zulassungsstellen oder der technischen Überwachungsvereine übernehmen.  Ebenfalls wird vom Zulassungsdienst keine Haftung für Beschädigungen oder das  Abhandenkommen Ihrer Unterlagen übernommen, sofern diese nicht durch den Zulassungsdienst  zu verantworten sind.
       

8. Der Zulassungsdienst ist von der Haftung ausgeschlossen da er keinen Einfluss auf den Bearbeitungszeitraum und  den Zeitpunkt der Unterlagenausgabe durch die Zulassungsbehörde hat. Daher kann  keinen Rückgabetermin garantieren werden!
        
  § V AGB unserer Partner
        
Für die Beantragung der eVB und der Kfz-Versicherungen sind ausschließlich die  von uns vermittelten Versicherungsexperten und die Versicherungsgesellschaften  verantwortlich. Die Speicherung und Verarbeitung der Kundendaten sowie  Antragstellung und Beratungsdokumentation erfolgt ebenfalls ausschließlich bei  diesen Partnern.
       

§ VI Datenschutz Hinweis gem. § 28 Abs. 1 BDSG:
        
Die für die Geschäftsabwicklung notwendigen Daten der Nutzer werden gespeichert  und auf Wunsch wieder gelöscht. Sie werden zur Ausführung des Auftrages an die  Zulassungsbehörde, den gewählten Versicherungsvermittler und das jeweilige  Versicherungsunternehmen weitergeleitet. Soweit auf unseren Seiten  personenbezogene Daten erhoben werden, erfolgt dies, soweit möglich, stets auf  freiwilliger Basis. Diese Daten werden ohne ausdrückliche Zustimmung des  jeweiligen Interessenten bzw. Kunden nicht an Dritte weitergegeben. Ihr   Datenschutz ist uns wichtig. Trotz aller Sorgfalt weisen wir darauf hin, dass  die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken  aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte  ist nicht möglich.
       

§ VII Schlussbestimmungen & anwendbares Recht
       

1. Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen sind abschließend für die Regelung  der rechtlichen Beziehungen zwischen dem Zulassungsdienst und dem Nutzer.
        
2. Sollte eine Bestimmung dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen oder ein Teil  einer solchen Bestimmung unwirksam sein oder werden, berührt dies nicht die  Wirksamkeit dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen im Ganzen.
       

3. Die vertraglichen Beziehungen der Parteien richten sich nach dem Recht der  Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluss der Kollisionsvorschriften des  EGBGB. (Stand Oktober 2010)

Disclaimer

Die auf unserem Internetauftritt enthaltenen  Informationen wurden mit größter Sorgfalt erstellt. Wir bemühen uns, unsere  Inhalte vollständig und aktuell zu halten, können dafür jedoch keine Gewähr   übernehmen. Laut TMG sind wir jedoch nicht verpflichtet fremde Inhalte auf die  wir verlinken ständig zu überwachen. Sollte uns eine entsprechende  Rechtsverletzung bekannt werden, werden wir entsprechende Links umgehend  entfernen.
Der Aufbau, die Gestaltung und der Inhalt dieser  Website sind urheberrechtlich geschützt und wir sind berechtig diese jederzeit  zu ändern. Dem Besucher wird jedoch erlaubt, die von uns bereitgestellten   Informationen zu speichern oder zu drucken und unverändert an Dritte   weiterzugeben. Inhaltlich verantwortlich gemäß § 6 Teledienstegesetz:
   
Einsatz von  Google Analytics
Diese Webseite benutzt Google Analytics, einen Werbe­analyse­dienst  der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Text­dateien,  die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutz­ung  der Web­seite durch Sie ermög­lichen. Die durch den Cookie erzeug­ten Infor­mationen   über Ihre Benutzung dieser Web­seite (einschließ­lich Ihrer IP-Adresse) wird an  einen Server von Google in den USA über­tragen und dort gespeichert. Google  wird diese Infor­mationen benutzen, um Ihre Nutzung der Web­seite aus­zu­werten,  um Reports über die Web­seite­aktivitäten für die Web­seiten­betreiber zusammen­zustellen  und um weitere mit der Web­seiten­nutzung und der Inter­net­nutzung verbundene   Dienst­leistungen zu erbringen. Auch wird Google diese Infor­mationen gegebenen­falls  an Dritte über­tragen, sofern dies gesetz­lich vorge­schrieben oder soweit  Dritte diese Daten im Auftrag von Google ver­arbeiten. Google wird in keinem  Fall Ihre IP-Adresse mit anderen Daten von Google in Ver­bindung bringen. Sie  können die Instal­lation der Cookies durch eine ent­sprechende Ein­stellung  Ihrer Browser Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie  in diesem Fall gegebenen­falls nicht sämtliche Funk­tionen dieser Web­seite   voll­umfänglich nutzen können. Durch die Nutzung dieser Web­seite erklären Sie  sich mit der Bear­beitung der über Sie erhobenen Daten durch Google in der  zuvor beschrie­benen Art und Weise und zu dem zuvor benan­nten Zweck ein­ver­standen.

Datenschutzerklärung

Hinweise nach Telemediengesetz (TMG) für die Nutzung  unserer Services
         

1. Allgemeines
  
An dieser Stelle möchten wir unsere Philosophie im  Umgang mit persönlichen Daten, die Sie uns beim Besuch unserer Website   übermitteln, erläutern sowie einige grundlegende Hinweise zum Datenschutz  geben. Wir respektieren die Datenschutzrechte jedes Einzelnen. Unsere  Dienstleistungen stehen im Einklang mit den rechtlichen Datenschutzbestimmungen,  die im Bundesdatenschutzgesetz (BDSG), Telemediengesetz (TMG) und im Gesetz  gegen den unlauteren Wettbewerb (UWG) geregelt sind. Bei allen Fragen zu diesen  Themen wenden Sie sich bitte an unsere Datenschutzbeauftragten.
 

1. a) Datenschutz
  
Die Nutzung unserer Webseite ist in der Regel ohne  Angabe personenbezogener Daten möglich. Soweit auf unseren Seiten   personenbezogene Daten (beispielsweise Name, Geburtsdatum, Anschrift,   Telefonnummern oder email-Adressen) erhoben werden, erfolgt dies, soweit   möglich, stets auf freiwilliger Basis. Diese Daten werden ohne Ihre   ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben. Wir weisen darauf hin,  dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail)  Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem  Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.
  
2. Datenspeicherung und Datenverwendung
  
Die von Ihnen freiwillig im Rahmen der vom Zulassungsdienst  und dessen angeschlossenen Partnern angebotenen Leistungen angegebenen Daten  werden vom Zulassungsdienst und den angeschlossenen Partnern nur soweit  erhoben, verarbeitet und zum Zweck der beauftragten Leistung (KFZ-An, Ab oder Ummeldung  und /oder Versicherung) sowie der weiteren Bearbeitung und Betreuung  gespeichert und genutzt, wie es für die Umsetzung Ihres Auftrags notwendig ist.  Unsere angeschlossenen Versicherungspartner sind gemäß §§60 ff. VVG als   Versicherungsvermittler gesetzlich dazu verpflichtet, Ihnen die wesentlichen  Inhalte und Entscheidungsgrundlagen für die Tarifauswahl, die Auswahl von  Angeboten und Grundlagen für die Beratung vor Vertragsabschluss in Textform zu  übermitteln. Die vermittelten Versicherungs-Partner kommen dieser Anforderung  durch die Übersendung der Beratungsdokumentation in einer unverschlüsselten  E-Mail an die von Ihnen angegebene E-Mail-Adresse nach (gilt nur bei  Online-Abschluss). In allen anderen Fällen erfolgt dies in schriftlicher Form  durch den beratenden Finanzexperten direkt beim Kunden.
In keinem Fall erfolgt die Weitergabe der Daten an unbeteiligte Dritte ohne Ihr  Einverständnis, es sei denn, dies ist gesetzlich vorgesehen. Sie können das  einmal gegebene Einverständnis jederzeit widerrufen und/oder künftigen  Verwendungen Ihrer Daten widersprechen.
  
3. Datensicherheit
  
Diese Website kann Google Analytics benutzen, einen   Webanalysedienst der Google Inc. ("Google") Google Analytics  verwendet sog. "Cookies", Textdateien, die auf Ihrem Computer  gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie  ermöglicht. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung  dieser Website (einschließlich Ihrer IP-Adresse) wird an einen Server von   Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Google wird diese   Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports  über die Websiteaktivitäten für die Websitebetreiber zusammenzustellen und um  weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene  Dienstleistungen zu erbringen. Auch wird Google diese Informationen  gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben oder  soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Google wird in  keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen Daten der Google in Verbindung bringen.  Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung   Ihrer Browser Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie  in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website voll  umfänglich nutzen können. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich  mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google in der zuvor  beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden.
  
4. Widerspruchs- und Auskunftsrecht
  
Etwaig erteilte Einwilligungen können Sie durch eine  formlose E-Mail an uns, z. B. an unseren Datenschutzbeauftragten Herrn Fürst   (datenschutz@wir-machen-zulassung.de) mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.  Unsere Datenschutzbeauftragte erteilt auch Auskunft über Ihre bei uns gespeicherten  Daten und nimmt auf Ihren Wunsch die vollständige Löschung derselben vor.
  
5. Verlinkung
  
Sofern auf Verweisziele ("Links") direkt  oder indirekt verwiesen wird, die außerhalb des Verantwortungsbereichs vom   Zulassungsdienst liegen, wird nur dann gehaftet, wenn der Zulassungsdienst von  den Inhalten Kenntnis hat und es ihr technisch möglich und zumutbar gewesen  wäre, die Nutzung im Fall rechtswidriger Inhalte zu verhindern. Für darüber  hinausgehende Inhalte und insbesondere für Schäden, die aus der Nutzung oder  Nichtnutzung solcher Art dargebotener Informationen entstehen, haftet allein  der Anbieter dieser Seiten, nicht derjenige, der über Links auf die jeweilige   Veröffentlichung lediglich verweist.
Der Zulassungsdienst distanziert sich von Fremdinhalten jeglicher Art.
  
6. Datenschutzerklärung für die Nutzung von  Facebook-Plugins (Like-Button)
  
Auf unseren Seiten sind Plugins des sozialen Netzwerks  Facebook (Facebook Inc., 1601 Willow Road, Menlo Park, California, 94025, USA)   integriert. Die Facebook-Plugins erkennen Sie an dem Facebook-Logo oder dem  "Like-Button" ("Gefällt mir") auf unserer Seite. Eine  Übersicht über die Facebook-Plugins finden Sie hier:   http://developers.facebook.com/docs/plugins/. Wenn Sie unsere Seiten besuchen,  wird über das Plugin eine direkte Verbindung zwischen Ihrem Browser und dem  Facebook-Server hergestellt. Facebook erhält dadurch die Information, dass Sie  mit Ihrer IP-Adresse unsere Seite besucht haben. Wenn Sie den Facebook  "Like-Button" anklicken während Sie in Ihrem Facebook-Account  eingeloggt sind, können Sie die Inhalte unserer Seiten auf Ihrem  Facebook-Profil verlinken. Dadurch kann Facebook den Besuch unserer Seiten  Ihrem Benutzerkonto zuordnen. Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der  Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung  durch Facebook erhalten. Weitere Informationen hierzu finden Sie in der  Datenschutzerklärung von facebook unter http://de-de.facebook.com/policy.php  Wenn Sie nicht wünschen, dass Facebook den Besuch unserer Seiten Ihrem   Facebook-Nutzerkonto zuordnen kann, loggen Sie sich bitte aus Ihrem   Facebook-Benutzerkonto aus.
  
7. Datenschutzerklärung für die Nutzung von Google  Analytics
  
Diese Website benutzt ggf. Google Analytics, einen   Webanalysedienst der Google Inc. ("Google"). Google Analytics  verwendet sog. "Cookies", Textdateien, die auf Ihrem Computer  gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie  ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung  dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA   übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung  auf dieser Webseite wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von  Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des  Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in  Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA  übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird  Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten,  um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der  Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber  dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem  Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google  zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine  entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie  jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche  Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können  darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung  der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die  Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem  folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren:   http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.
 

8.Datenschutzerklärung für die Nutzung von Google +1
  
Erfassung und Weitergabe von Informationen: Mithilfe  der Google +1-Schaltfläche können Sie Informationen weltweit veröffentlichen.   über die Google +1-Schaltfläche erhalten Sie und andere Nutzer personalisierte  Inhalte von Google und unseren Partnern. Google speichert sowohl die  Information, dass Sie für einen Inhalt +1 gegeben haben, als auch Informationen  über die Seite, die Sie beim Klicken auf +1 angesehen haben. Ihre +1 können als  Hinweise zusammen mit Ihrem Profilnamen und Ihrem Foto in Google-Diensten, wie  etwa in Suchergebnissen oder in Ihrem Google-Profil, oder an anderen Stellen   auf Websites und Anzeigen im Internet eingeblendet werden. Google zeichnet  Informationen über Ihre +1-Aktivitäten auf, um die Google-Dienste für Sie und  andere zu verbessern. Um die Google +1-Schaltfläche verwenden zu können, benötigen  Sie ein weltweit sichtbares, öffentliches Google-Profil, das zumindest den für  das Profil gewählten Namen enthalten muss. Dieser Name wird in allen   Google-Diensten verwendet. In manchen Fällen kann dieser Name auch einen   anderen Namen ersetzen, den Sie beim Teilen von Inhalten über Ihr Google-Konto  verwendet haben. Die Identität Ihres Google-Profils kann Nutzern angezeigt  werden, die Ihre E-Mail-Adresse kennen oder über andere identifizierende  Informationen von Ihnen verfügen. Verwendung der erfassten Informationen: Neben  den oben erläuterten Verwendungszwecken werden die von Ihnen bereitgestellten  Informationen gemäß den geltenden Google-Datenschutzbestimmungen genutzt.  Google veröffentlicht möglicherweise zusammengefasste Statistiken über die   +1-Aktivitäten der Nutzer bzw. gibt diese an Nutzer und Partner weiter, wie  etwa Publisher, Inserenten oder verbundene Websites.
 

9.Datenschutzerklärung für die Nutzung von Twitter
  
 Auf unseren Seiten sind Funktionen des Dienstes  Twitter eingebunden. Diese Funktionen werden angeboten durch die Twitter Inc.,   Twitter, Inc. 1355 Market St, Suite 900, San Francisco, CA 94103, USA. Durch  das Benutzen von Twitter und der Funktion "Re-Tweet" werden die von  Ihnen besuchten Webseiten mit Ihrem Twitter-Account verknüpft und anderen  Nutzern bekannt gegeben. Dabei werden auch Daten an Twitter übertragen. Wir  weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt  der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Twitter erhalten. Weitere  Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von Twitter unter  http://twitter.com/privacy. Ihre Datenschutzeinstellungen bei Twitter können  Sie in den Konto-Einstellungen unter http://twitter.com/account/settings  ändern.

Quellenangaben: Datenschutzerklärung eRecht24,   Facebook-Disclaimer von eRecht24, Google Analytics Bedingungen,  Google +1 Datenschutzerklärung, Twitter  Datenschutzerklärung